2012 Pfannebecker Weissburgunder BIO QbA

IMG_5527Der Burgunderhof Pfannebecker aus dem rheinhessischen Pfeddersheim gehört mit zu meinen absoluten Top-Favoriten in Sachen Wein. Handarbeit mit Trauben-Selektion und 100% Handlese gehört zum Standart dieses Winzerbetriebes, ökologisch zertifizierte Rebpflege kommt noch dazu. Die meisten Weine werden nach ökologischen Richtlinien BIO ausgebaut, denn Spitzenqualität ist für Max Pfannebecker keine Strategie, sondern eine Pflege die zur Basis gehört, deswegen sind selbst die Gutsweine schon auf so einem hohen Geschmacksniveau. Der Burgunderhof Pfannebecker gründet sich auf der Erfahrung vieler Generationen im Weinbau, und ist heute einer der wenigen Weinbaubetriebe die in Pfeddersheim, im südlichen Rheinhessen, noch Weinbau betreiben.

„Der aktuelle Jahrgang dieses Weissburgunder wurde selbstverständlich auch nach biologischen Richtlinien ausgebaut, und ist ein Gutswein mit besonders hohem Niveau. Seine kräftige Nase verströmt ein Bukett nach gelben Früchten, insbesondere nach Birnentönen, Äpfeln und frischen Ananasnoten. Am Gaumen zeigt sich der kurz im Barrique gelegene 2012 Weissburgunder BIO verspielt, mit ungeheurem Schmelz, herrlichen Aprikosentönen und wunderbar integrierten, würzigen Honignoten. Der Abgang ist sehr fruchtig, typisch weissburgunder-schmelzig und schön lang.“

Seit dem Jahrgang 2003 ist Max Pfannebecker für den Ausbau und die Stilistik der Weine zuständig. Seine Überzeugung, dass ein Wein nicht besser werden kann als die Traube, aus der er gekeltert wird, damit im Keller ausdrucksvolle, aromatische Weine heranreifen  können, setzt er selbstbewußt und mit viel Gespür für den jeweiligen Jahrgang im Weinberg um. Im Januar beginnt ein jedes Weinjahr mit dem Rebschnitt, der per Hand erfolgt, dabei wird jeder Weinstock individuell begutachtet und erfährt die entsprechende Pflege. Die ökologische Weinbergsarbeit und die liebevolle Pflege zur gesamten Arbeit im Weinberg und der Kellerei machen aus einfachen Gutsweinen schon sehr charaktervolle Tropfen. Unbedingt die Lagenweine probieren!

Alkoholgehalt: 13 vol% | Restzucker: k.A. | Gesamtsäure: k.A. | Rebsorte: Weissburgunder | Deutschland-Rheinhessen | Ausbau im Edelstahltank und Barrique | Preis für 0,75L ab 7,90 EUR

Photomaterial & Recherche: Lorenz Looke, Infomaterial: Weinschule Krömker

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s