2009 de Gras Cabernet Sauvignon Syrah Reserva DO

IMG_6956-2Das chilenische Weingut Viña MontGras wurde im Jahre 2002 bei der INTERNATIONAL WINE & SPIRIT COMPETITION in London zum besten chilenischen Erzeuger des Jahres gewählt, und erhielt im gleichen Jahr die Mundos-Vini-Auszeichnung zum besten Übersee-Erzeuger des Jahres. Gegründet wurde die chilenische Weinkellerei im Jahre 1993 von den Brüdern Hernan und Eduardo Gras sowie Cristián Hartwig in der Gemeinde Palmilla im südlichen Colchagua-Tal, einer Subregion des Rapel-Tals, ca. 190 km südlich von Santiago. Viña Montgras nutzt als erster Erzeuger mit seinen Weingärten am Berg Monte Ninquen das einzigartige Terroir dieser Gegend – außergewöhnlich durch seine Hanglagen, für den Weinbau. Mit dem 2009 de Gras Cabernet Sauvignon Syrah Reserva DO stelle ich eine sehr elegante und hochinteressante Rotwein-Cuveé mit 50/50 Lesegut vor – hierbei vergor der Cabernet Sauvignon in neuen amerikanischen und französischen Barriquefässern und der Syrah ausschließlich im Edelstahltank. Das Ergebnis ist eine sehr interessante Begegung beider Rebsorten komplett auf Augenhöhe und mit einem wunderbaren, kräftigen und dennoch weichen Fruchtgefüge.

„Nach dem Öffnen offenbart sich eine herrliche Nase nach fruchtigen Johannisbeeren, reifen Pflaumen und wunderbar weichen Röstnoten. Am Gaumen zeigt sich der 2009 de Gras Cabernet Sauvignon Syrah Reserva DO sehr vollmundig und fruchtig, zeigt sehr schöne Waldfruchtnoten in Richtung Cassis und Brombeeren, und im Hintergrund runden dunkle Schokoladennoten und weiche Vanilletöne das saftige Vergnügen ab. Ist der Wein geschluckt, zeigt sich in Verbindung mit den weichen Tanninen und einer präsenten Säure ein melodischer Pfefferton, der dem ganzen Gefüge eine kraftvolle, runde Note verleiht. Nach jedem weiteren Schluck schmeckt man einen warmen Vanilleton oder eine wunderbare schokoladige Würze, dann wieder eine wunderbare Fruchtaromatik nach Brombeeren, Johannisbeeren mit dezenten Pflaumenanklängen und erlebt eine schöne, saftige Länge. Der Wein hat sehr viel Spaß gemacht, ist er doch in seiner gesamten Charakteristik sehr gut balanciert und schön ausgeglichen. Verkostet haben wir diesen tollen Chilenen zu einer Kartoffel-Steinpilz-Bergkäse-Majoran-Walnuß-Quiche – das hat wunderbar miteinander harmoniert.“

Ausschließlich selektiertes Traubengut aus verlesenen Parzellen gelangt in die Maische, und verleiht den prämierten Reservas des Weingutes Montgras eine enorm hohe Qualität. Der anschließende Ausbau dieser Cuveé erfolgte für den Syrah in Edelstahltanks und der Cabernet Sauvignon durfte nach 20 Tagen Ruhezeit auf der Maische in neuen amerikanischen & französischen Barriques reifen. Die enorme Frucht der Syrah-Traube wurde im Edelstahl wunderbar herausgearbeitet, und die neuen Barrique-Fässer versorgten den Cabernet mit weichen und würzigen Röstnoten und ausgeglichenen Gerbstoffen. Der 2009 de Gras Cabernet Sauvignon Syrah Reserva DO liegt außerordentlich vollmundig am Gaumen und mündet in einer tollen Länge. Zu unserer Quiche war dieses Experiment ein Traum!

Alkoholgehalt: 14,5 vol% | Restzucker: 5 g/L | Gesamtsäure: 4,7 g/L | Rebsorte: 50 % Cabernet Sauvignon & 50 % Syrah | Chile-Colchagua-Tal | Cabernet Sauvignon Ausbau für 5 Monate im franz. & amerik. Barrique, Syrah Ausbau im Edelstahltank | Preis für 0,75L ab 8,95 €

Text, Recherche & Photo: Lorenz Looke

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s