2015 Knewitz Chardonnay Holzfass QbA

img_8295Das Weingut Knewitz ist schon seit Generationen im Weinbusiness tätig und hat seinen Sitz im rheinhessischen Appenheim. Jungwinzer Tobias Knewitz übernahm im elterlichen Weingut 2010 die gesamte Kellerarbeit und ist seitdem sehr erfolgreich für die Weinbereitung zuständig. Knewitz-Weine können blind gekauft und ohne Tamtam mit viel Vergnügen genossen werden – nicht nur Weinjournalisten sind schwer beeindruckt von der noch jungen Handschrift des gerade mal 26-jährigen Knewitz, und bescheinigen ihm neben einem großen Talent und der richtigen Nase für den Weinbau, ebenso eine glanzvolle Zukunft. Gault & Millau hat Tobias Knewitz bereits mit zwei Trauben ausgezeichnet. Die Trauben für den Gutswein 2015 Knewitz Chardonnay Holzfass QbA wurzeln in den kalksteingeprägten Weinbergslagen vom Gau-Algesheimer-Goldberg, und stammen von 19 Jahre alten Rebstöcken.

„Der 2015 Knewitz Chardonnay Holzfass QbA überzeugt trotz Fassausbau mit einer unglaublichen Frische und Saftigkeit. Schon die Nase setzt herrliche Aromen von Orangen, Birnen und Vanille frei. Hat sich der Wein ein wenig im Glase entfaltet, ist eine eindrucksvolle Kräuterwürzigkeit nach frischer Minze und Bergkräutern zu entdecken. Am Gaumen präsentiert sich ein mundfüllender, üppiger Gaumenschmeichler mit einer dominanten Mineralität und einem kräftigen Aromenspektrum nach tropischen Früchten, Orangen, frischen Butterkeksen und einer ganz feinen, filigranen Holznote. Im Hintergrund zeigen sich immer wieder weiche Röstnoten und kühle Kräutertöne, umgeben von einer sehr frischen Säure. Das Finale hat für einen einfachen Gutswein eine enorme Länge und Standhaftigkeit, und überzeugt mit einer sehr guten Balance zwischen trockener Süsse, Frucht, Säure und Holz. Genossen haben wir diesen tollen Chardonnay zu selbstgebackenem Baguette und einer üppigen Käseplatte bestehend aus Comté extra vieux, Beaufort, Brebis aus den Pyrenäen, Robiola Bosina und Grottin de Chavignol.“

Die Weinkollektion des Weingut Knewitz unterteilt sich sehr klassisch in Guts-, Orts- und Lagenweine. Schwer zu glauben das wir hier einen einfachen Gutswein im Glas haben, der sich so wunderbar mineralisch und fruchtig zeigt. Die Ortweine zeigen sich geschmacklich sehr terroir-geprägt aus hochreifen Trauben der besten Lagen, und die Rebsorten für die Lagenrieslinge und Lagenspätburgunder stammen von den ältesten Rebstöcken aus den besten Parzellen der Weinberge. Tobias Knewitz hat in Geisenheim studiert und sein gesamtes Know-How wird in das breite Aromenspektrum seiner Weinpalette gespült. Angebaut werden Rebsorten aus wohlklingenden Terroirs wie Goldberg, Hundertgulden, Steinacker und Eselspfad rund um Appenheim und Ingelheim. Zur Traubenpalette gehören die Rebsorten Riesling, Chardonnay, Sauvignon blanc, Gelber Muskateller, Silvaner Weisser Burgunder, St. Laurent, Dornfelder, Portugieser und Spätburgunder. Im Weinberg wird ausschließlich per Handlese gearbeitet und für den Erntezeitpunkt sind für Tobias Knewitz die Aromen der Traube am Rebstock entscheidend, und nicht unbedingt der Öchslegrad – so erhält jeder Wein die persönliche Handschrift der Weinbergslage und Kellerarbeit.

Alkoholgehalt: 13 vol% | Restzucker: ca. 4 g/L | Gesamtsäure: ca. 7 g/L | Rebsorte: Chardonnay | Deutschland-Rheinhessen | Ausbau im Edelstahltank und Holzfässern aus französischer & slowenischer Eiche | Lagerfähig bis 2019 | Preis für 0,75L ab 7,95 EUR

Text, Recherche & Photo: Lorenz Looke

Ein Gedanke zu „2015 Knewitz Chardonnay Holzfass QbA

  1. Den Wein habe ich vor kurzem in einem Restaurant trinken dürfen. Der war richtig gut. Nun muss ich mal paar Knewitz Flaschen für den Heimbedarf ordern.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s