Dr. Gänz Riesling Sekt Extra Dry

„Das Oenologen-Refugium an der Nahe kultiviert Tradition und Leidenschaft, Kreativität und Kompetenz zu perfekter Harmonie.“ Diese Philosophie und die Weine des Wein- und Sektgut Dr. Gänz aus dem Örtchen Guldental an der Nahe im Landkreis Bad Kreuznach in Rheinland-Pfalz, machen richtig Spaß. Dr. Hubert Gänz erwarb den Doktortitel der Oenologie nach seinen Studien rund um den Weinbau in Geisenheim und Gießen aus purer Leidenschaft für die Materie Wein. Gemeinsam mit Ehefrau Susanne leitet Dr. Hubert Gänz seit 1988 das Weingut, Tochter und Sohn des Paares arbeiten ebenfalls in dem Metier und werden aller Voraussicht nach das Familienunternehmen weiterführen. Vom Weingut Dr. Gänz stelle ich heute den Dr. Gänz Riesling Sekt Extra Dry vor.

“Das Bukett des in der Pfalz ausgebauten Dr. Gänz Riesling Sekt Extra Dry zeigt eine typische Riesling-Nase nach Pfirsichen, Zitronen und saftigen Äpfeln – und eine herrliche Perlage ist zu bestaunen. Am Gaumen zeigt sich ein hohes Aromenspektrum, melodisch verwoben mit einer frischen und lebendigen Säure. Der Gaumen wird ausgekleidet mit frischen Tönen nach warmer Grapefruit, frischen Zitronen und gelbfruchtigen Aromen nach Äpfeln und dezenten Pfirsichnoten im Hintergrund. Nach jedem Schluck zeigen sich zarte und blumige Anklänge, die von einer erfrischenden und belebenden Perlage wunderbar getragen werden. Der Dr. Gänz Riesling Sekt Extra Dry ist ein hervorragender Beginner zu einem tollen Essen mit Freunden, oder auch solo um den Tag ausklingen zu lassen oder das Wochenende einzuleiten.”

Das Traubenmaterial des Weingutes wird sorgfältig selektiert und anschließend in der Kellerei zu anspruchsvollen Weinen, Sekten und Spirituosen weiterverarbeitet. Das Weingut Dr. Gänz bietet auch Weinwanderungen und Touren mit dem Landrover rund um das Guldental an. Insgesamt kann man sagen das die Weine von Dr. Gänz immer der Sortentypizität entsprechen, und in dem Preissegment unter 10 Euro niemals ein Fehlgriff sondern eher eine angenehmen Überraschung sind.

SCHAUMWEINE & RESTZUCKER => Dosage zero, Pas dosé, Brut sauvage 0 – 1 g/L RZ, Brut nature 0 – 3 g/L RZ, Extra brut 0 – 6 g/L RZ, Brut 0 – 15 g/L RZ, Extra dry 12 – 20 g/L RZ, Sec, Secco, trocken, Dry 18 – 35 g/L RZ, Demi sec, lieblich 33 – 50 g/L RZ, Doux, dolce, süss > 50 g/L RZ

Alkoholgehalt: 12,5 vol% | Restzucker: g/L | Gesamtsäure: g/L | Rebsorte: Riesling | Deutschland-Nahe | Ausbau im Edelstahltank | Preis für 1,5L Magnum ab 19,50 EUR

Text, Recherche & Photo: Lorenz Looke, Info: Weinschule Krömker

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s